Wagner und Port im Interview

So rasant will Seven-One Sports mit der Formel E wachsen

   Artikel anhören
Im Januar geht es los: Sat 1 zeigt die Formel E live und exklusiv im Free-TV und auf Ran.de
© P7S1
Im Januar geht es los: Sat 1 zeigt die Formel E live und exklusiv im Free-TV und auf Ran.de
Es gibt viele zukunftsweisende Themen in der Medienbranche, aber nur selten werden sie mit einem eigenen Konjunkturpaket der Bundesregierung gefördert. Bis 2030 sollen mindestens 7 Millionen Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen fahren, es gibt Kaufprämien, Steuervergünstigungen und Zuschüsse zur Verbesserung der Infrastruktur. Auch Pro Sieben Sat 1 will das Thema E-Mobilität ins Bewusstsein der Zuschauer rücken – und drückt dafür aufs Gaspedal.
Ab Januar übertragt Sat 1 exklusiv alle Rennen der Formel E und baut dafür ein "eigenes Ökosystem" auf, wie Thomas Port, Geschäftsführer Seven-One Sports, im Gespräch mit HORIZONT ank&uu

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats