Von Hörzu bis Heftig

So mischt Funke seine bundesweiten Digitalportale neu

   Artikel anhören
Malte Peters ist einer der beiden Geschäftsleiter von Funkes Digital Brands Network, neben Jens Doka
© Funke
Malte Peters ist einer der beiden Geschäftsleiter von Funkes Digital Brands Network, neben Jens Doka
Vergrößerter Fundus: Die Funke Mediengruppe strukturiert ihr überregionales Digitalgeschäft neu, um Reichweiten und Werbeerlöse zu pushen. Das künftige Digital Brands Network soll gar „einer der führenden Digital-Publisher in Deutschland“ werden. Was steckt dahinter?
Es geht zum einen um General-Interest-Portale für bestimmte Zielgruppen, etwa um die Sites der Funke-Titel Bild der Frau, Myself, Hörzu und TV Digital sowie um selbst gegründete (wmn.de) oder zugekauft

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats