Special

BCN-Chef Michael Samak im Interview mit Peter Turi
turi2.tv/HORIZONT
Von der Zeitschrift zum Ökosystem

Wie BCN-Chef Michael Samak Burdas neue Millionen-Seller vermarktet

BCN-Chef Michael Samak im Interview mit Peter Turi
Burdas neue "Blockbuster": Michael Samak, Chef des Burda-Vermarkters BCN, hat auf dem Deutschen Medienkongress seine neue Millionen-Seller vorgestellt. Bereits am Markt ist die Apotheken-Kundenzeitschrift MyLife mit 2,3 Millionen Heften pro Monat. Die runderneuerte ADAC Motorwelt wird im März mit "mindestens 5 Millionen Auflage" erscheinen, sagt Samak im Video-Interview von HORIZONT und turi2.tv und erklärt an den Zeitschriften sein Vermarktungskonzept in "Ökosystemen".
von HORIZONT Online Montag, 10. Februar 2020
Alle Artikel dieses Specials
X
"MyLife" etwa sei nicht einfach eine Zeitschrift, sondern ein Baustein im Ökosystem "Zukunftspakt Apotheke", mit dem Burda und die Apotheken-Einkaufsgemeinschaft Noweda die Vor-Ort-Apotheke stärken wollen. Dazu gehören auch das Portal mylife.de und die Apotheken-Bestellplattform IhreApotheken.de, mit dem sich der "Zukunftspakt" gegen die Online-Apotheken wappnet. Samak bietet Kunden auf allen Plattformen auch Werbeflächen an.

Bei der geschrumpften "ADAC Motorwelt" hat Burda die Generalunternehmerschaft übernommen, sagt Samak – von der Redaktion über den Druck bis hin zu Vermarktung und Marketing. Mit der Wieder-Einführung der ADAC-Klub-Zeitschrift im März starten sowohl eine Kunden- als auch eine Geschäftskunden-Kampagne für das Magazin. Insgesamt will Samak mit seinen neuen Blockbustern das Anzeigen- und Media-Geschäft von Burda kräftig ankurbeln. "Wir haben das Jahr gut begonnen", sagt Samak und sieht BCN "auf einem Wachstumskurs". hor
    stats