"Volles Haus"

Neue Sat-1-Nachmittagsshow startet am 27. Februar

   Artikel anhören
Jasmin Wagner und Jochen Schropp moderieren "Volles Haus"
© SAT.1/Willi Weber
Jasmin Wagner und Jochen Schropp moderieren "Volles Haus"
Der Privatsender Sat 1 zeigt ab 27. Februar seine neue mehrstündige Live-Nachmittagsshow "Volles Haus!". Das Moderatorenteam Jasmin Wagner und Jochen Schropp präsentiert das Format von Montag bis Freitag von 16 bis 19 Uhr, wie der Sender am Donnerstag in Unterföhring bei München mitteilte.

Es soll eine Mischung aus Unterhaltung, Gesprächen mit Gästen, Doku-Soaps über "Alltagshelden" und Promi-News (VIP-Show "Bunte - live") geben. Zudem wird die Talkshow "Britt - Der Talk", die schon seit einiger Zeit wieder im Programm läuft, direkt in die mehrstündige Sendung eingebettet. Für die Präsentation von "Volles Haus!" wurde nach Senderangaben ein Haus gebaut. Es gibt Räume wie Wohnzimmer, Garage oder Küche, die dann für jeweils eigene Inhalte stehen. 


Der Vorabend ist seit Jahren das Sorgenkind von Sat 1. Nach vielen Experimenten und gescheiterten Formaten hatte der Sender am Nachmittag und frühen Abend zuletzt Scripted-Reality-Programme gezeigt. Auf dem Sendeplatz um 19 Uhr, auf dem aktuell die Show "Mein Mann kann" läuft, soll künftig die Spielshow "Die perfekte Minute" mit Ulla Kock am Brink zu sehen sein. dpa/dh

    stats