VoD-Ratings

Das waren die meistgestreamten Serien und Filme im November

"The Chilling Adventures of Sabrina" belegt Platz 5 der VoD-Charts
© Netflix
"The Chilling Adventures of Sabrina" belegt Platz 5 der VoD-Charts
"The Walking Dead" war im November erneut die Serie mit den meisten Abrufen in Deutschland. Weiterhin beliebt sind außerdem "Riverdale", "The Big Bang Theory" und "Lucifer". Mit "The Chilling Adventures of Sabrina", der Netflix-Neuauflage von "Sabrina - Zauberhafte Hexe" gibt es außerdem einen Neueinsteiger in den Top Ten. Auch bei den Filmen gibt es einen neuen Spitzenreiter. 
Die Toten sind nicht zu stoppen: Mit 21,1 Millionen Abrufen war "The Walking Dead" im November erneut die am häufigsten gestreamte Serie in Deutschland. Maßgeblich für den Spitzenplatz in den Video-on-Demand-Ratings von Goldmedia ist dabei die achte Staffel der Endzeitserie, die seit Ende Oktober bei Netflix und Amazon Prime Video abrufbar ist. Die Folgen wurden rund 8,3 Millionen Mal abgerufen. 
"The Walking Dead" ist derzeit die beliebteste Serie im Netz
© Goldmedia
"The Walking Dead" ist derzeit die beliebteste Serie im Netz
"Riverdale" hat dagegen etwas an Schwung eingebüßt und kommt mit rund 15 Millionen Abrufen auf Rang 2. Im Oktober erzielte die Serie noch über 17 Millionen Views. Auf dem dritten Platz folgt mit rund 12 Millionen Abrufen die Sitcom "The Big Bang Theory", "Lucifer" fällt mit 10,2 Millionen Views zurück auf Rang 4. Die Mysteryserie "The Chilling Adventures of Sabrina" von Netflix steigt mit 8,75 Millionen Abrufen auf Anhieb auf Rang 5 ein. 


Bei den Filmen gibt es ebenfalls einen neuen Spitzenreiter: Das große Finale der Harry-Potter-Reihe, "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2", war im vergangenen Monat mit 3,2 Millionen Abrufen der meistgesehene Film bei den Videoportalen. Nachdem Sat 1 die Reihe kürzlich mal wieder ausgestrahlt hat, das große Finale aber wegen der fehlenden Rechte aber nicht zeigen konnte, haben viele Fans das offensichtlich im Netz nachgeholt.
Harry Potter geht immer
© Goldmedia
Harry Potter geht immer
Auf Platz 2 folgt mit "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"  mit 3 Millionen Abrufen ein weiterer Film aus dem Universum von Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling. Auf Platz 3 folgt die Tragikomödie "Honig im Kopf" von Til Schweiger, die derzeit bei Amazon Prime Video, Netflix und Maxdome frei verfügbar ist. dh 
DIE VOD-CHARTS
Die Goldmedia VoD-Ratings basieren auf einer rollierenden Online-Befragung mit 60.000 Befragten pro Jahr. Dadurch existiert erstmals ein Analysetool für die Erhebung von Zuschauerzahlen kostenpflichtiger VoD-Angebote in Deutschland. Erfasst werden die Zuschauerzahlen als "Day-after-Recall". 

stats