Video-Serie "Mein Home Office"

Wie bleibt man zuhause kreativ, Liane Siebenhaar?

   Artikel anhören
Liane Siebenhaar hat im Gespräch natürlich die Snap-Kamera eingesetzt
© HORIZONT
Liane Siebenhaar hat im Gespräch natürlich die Snap-Kamera eingesetzt
Während der Corona-Pandemie sind viele Menschen gezwungen, von zuhause aus zu arbeiten. Viele kennen die Situation, für viele ist diese Arbeitsform aber auch neu und ungewohnt. Wir wollen von Menschen aus der Branche wissen, welche Home-Office-Erfahrungen sie schon gemacht haben und worauf man achten sollte. Heute berichtet Liane Siebenhaar, Creative Strategy Lead DACH bei Snap.
Siebenhaar ist seit Ende 2017 bei dem Snapchat-Betreiber angestellt und unterstützt Marken bei der kreativen Inszenierung in der besonders bei jungen Nutzern beliebten App. Wie geht das, wenn man an das Home Office gefesselt ist und weniger Ablenkung als gewöhnlich bekommen kann? Unter anderem darum geht es in dem Video-Gespräch mit ihr.


Die frühere Jung-von-Matt-Strategin ist aber nicht nur im Job vollzeitbeschäftigt: Gemeinsam mit ihrem Mann hat Siebenhaar eine anderthalbjährige Tochter. Die muss nun damit zurechtkommen, dass unter der Woche beide Elternteile nur selten gleichzeitig für sie Zeit haben.

Wie gelingt dieser Spagat zwischen Job und Muttersein in der aktuellen Ausnahmesituation? Hier das Video-Interview mit Liane Siebenhaar: 

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Themen
stats