Verwertungsgesellschaft

Christoph Schwennicke wird Geschäftsführer von Corint Media

   Artikel anhören
Christoph Schwennicke
© Cicero
Christoph Schwennicke
Von Cicero zu Corint: Christoph Schwennicke, bis Januar Chefredakteur und Herausgeber des Debattenmagazins, wird Geschäftsführer der Verwertungsgesellschaft Corint Media. Gemeinsam mit Co-Geschäftsführer Markus Runde will der Journalist die Bemühungen zur Duchsetzung des Leistungsschutzrechts für Verlage intensivieren.
Mit dem langjährigen Cicero-Chef gewinnt Corint Media einen prominenten und hervorragend vernetzten Publizisten, der unter anderem die Außenkommunikation der Verwertungsgesellschaft übernehmen wird. Mit der Erweiterung der G

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats