Vaunet-Bilanz

Pay-TV- und Streamingmarkt wächst auf über 4 Milliarden Euro

   Artikel anhören
Immer mehr Haushalte nutzen On-Demand-Inhalte und bezahlen auch dafür
© Bild: Fotolia
Immer mehr Haushalte nutzen On-Demand-Inhalte und bezahlen auch dafür
Pay-TV und Streaming boomen - nicht nur wegen der Corona-Pandemie. Im vergangenen Jahr wuchs der Markt für Pay-TV und kostenpflichtige Videoinhalte in Deutschland auf 4,2 Milliarden Euro. Das geht aus dem Report "Pay-TV und Paid-VoD in Deutschland" des Branchenverbands Vaunet hervor. Für das laufende Jahr rechnet die Branche mit einem Umsatz in Höhe von 4,5 Milliarden Euro. 
Hauptwachstumtreiber ist wenig überraschend der Bereich Video-on-Demand. Der Umsatz kostenpflichtiger Streamingangebote stieg im vergangenen Jahr auf 1,6 Milliarden Euro (2019: 1,2 Mrd.). Für das laufende Jahr rechnet der Verband mit einer

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats