Urheberrecht

Darum geht es im erbitterten Streit zwischen Youtube und der EU

   Artikel anhören
Youtube Smartphone Icon
© HORIZONT
Youtube Smartphone Icon
Im Kampf gegen die in diesen Tagen erneut verhandelten EU-Pläne zum besseren Schutz von Urhebern kreativer Inhalte hat Googles Videoplattform seine Nutzer mobilisiert. Doch hinter der Hysterie um Upload-Filter steckt ein realistisches Szenario.
Stirbt jetzt das Internet? Wer die Warnrufe der Google-Lobbyisten, die Wutwellen der Netzgemeinde und die Widerstandsaktionen der tatsächlich noch existenten Piratenpartei verfolgt, mag dies befürchten. Es geht um die Reform des EU-Urheberrechts.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats