+Umfrage

Jeder Dritte will ARD und ZDF abschaffen

   Artikel anhören
Viele Menschen würden ARD und ZDF am liebsten ganz abschaffen
© IMAGO / Aviation-Stock
Viele Menschen würden ARD und ZDF am liebsten ganz abschaffen
Die negativen Schlagzeilen rund um den RBB und den NDR haben Spuren hinterlassen. Die Zustimmung zu ARD und ZDF sinkt. Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos hat ergeben, dass nur eine Minderheit der Bevölkerung den Fortbestand des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in seiner aktuellen Form unterstützt. Jeder Dritte ist sogar für die vollständige Abschaffung von ARD und ZDF.
Lediglich 30 Prozent der Befragten sind dafür, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk in seiner aktuellen Form erhalten bleibt. Etwa ein Drittel (35 Prozent) würden dagegen eine Zusammenlegung von ARD und ZDF begrüßen.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats