+UKW-Vermarktung

Was der Regiocast-Wechsel zu ARD Media für den Audiomarkt bedeutet

   Artikel anhören
Christian Scholz, Geschäftsleiter Radio der ARD Media
© ARD Media
Christian Scholz, Geschäftsleiter Radio der ARD Media
Im Januar verlassen neun Regiocast-Programme die RMS und gehen zu ARD Media. Das verschiebt die Gewichte im Markt - ein Überblick.
Es war eine Nachricht, die den Radiowerbemarkt so stark erschütterte wie keine andere in den vergangenen zehn Jahren. Als die Leipziger Audioholding Regiocast am 23. September 2021 bekannt gab, ab Januar 2023 mit neun linearen Radioprogrammen vo

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats