+Übernahme angemeldet

Berlusconis Medienholding MFE greift nach Pro Sieben Sat 1

   Artikel anhören
Wer kontrolliert künftig Pro Sieben Sat 1 Media?
© IMAGO / Sven Simon
Wer kontrolliert künftig Pro Sieben Sat 1 Media?
Erst vor wenigen Tagen hat HORIZONT vorausgesagt, dass 2023 das Jahr der Entscheidung für das deutsche Duopol aus RTL und Pro Sieben Sat 1 werden könnte. Und schon jetzt scheint sich im Wettstreit der Privatsendergruppen eine neue Eskalationsstufe anzubahnen. So hat Media for Europe (MFE) nun die Übernahme von Pro Sieben Sat 1 Media bei den Kartellbehörden angemeldet.
Die vom früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi gegründete und inzwischen von seinem Sohn Pier Silvio Berlusconi geführte Medienholding ist bereits größte

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats