Twitter

Christof Schmid ist neuer Kommunikationschef für Deutschland

   Artikel anhören
Christof Schmid übernimmt bei Twitter in Deutschland die Position des Head of Communications
© Twitter
Christof Schmid übernimmt bei Twitter in Deutschland die Position des Head of Communications
Seit Juli 2019 sucht Twitter für sein Hamburger Büro einen Kommunikationschef, nun ist der Kurznachrichtendienst offenbar fündig geworden: Wie das Unternehmen gegenüber HORIZONT Online mitteilt, hat Christof Schmid seit Beginn des Jahres die Position des Head of Communications bei Twitter übernommen. Schmid kommt aus der Unterhaltungsbranche.
In seiner neuen Rolle als Head of Communications zeichnet Schmid für die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens in Deutschland verantwortlich und berichtet direkt an Holger Kersting, Director Communications EMEA, in Dublin. Kersting hatte die Position vor seiner Beförderung 2017 inne und kümmerte sich bislang parallel auch um die Kommunikation für Deutschland.


Schmid kommt aus der Unterhaltungsbranche. Bei dem Show-Produzenten Stage Entertainment mit Sitz in Hamburg verantwortete der 42-Jährige als Head of PR & Social Media die strategische Ausrichtung und Umsetzung der nationalen Kommunikationsmaßnahmen in Deutschland. Stage Entertainment zählt insgesamt 1650 Mitarbeiter und produziert zahlreiche Shows und Musicals, betreibt verschiedene Theater und unterhält Kooperationen mit anderen Unternehmen der Unterhaltungsbranche.

"Wir freuen uns, mit Christof Schmid einen erfahrenen Kommunikationsspezialisten für Twitter Deutschland gewonnen zu haben", lässt sich sein Vorgesetzter Kersting in einer Mitteilung zitieren. "Christof ist ein exzellenter Stratege und kreativer Querdenker mit jeder Menge PR-Know-how und Social-Media-Background." Deutschlandchefin von Twitter ist seit Sommer 2018 Jolanta Baboulidis. ron
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats