TV-Reichweiten

AGF veröffentlicht ab sofort monatlich Streaming-Hitlisten

   Artikel anhören
Wieder etwas geschafft: Mit der monatlichen Veröffentlichung konvergenter TV- und Streaming-Reichweiten will AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf drängende Fragen des Marktes beantworten
© AGF
Wieder etwas geschafft: Mit der monatlichen Veröffentlichung konvergenter TV- und Streaming-Reichweiten will AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf drängende Fragen des Marktes beantworten
Wie viele Menschen streamen eine im TV ausgestrahlte Sendung? Und wie hoch ist die (konvergente) Reichweite dieser Sendung dann insgesamt, also über alle Kanäle hinweg? Antworten auf diese, gerade von Programmverantwortlichen und Werbekunden häufig gestellten Fragen, liefert jetzt die Arbeitsgemeinschaft Videoforschung (AGF). Ab sofort stellen die Reichweitenforscher auf ihrer Website monatlich Streaming-Hitlisten bereit.

Die AGF entwickelt die Daten damit aus der TV-Welt kommend weiter und ergänzt die täglichen TV-Sendungshitlisten um Streaming-Nettoreichweiten pro Anbieter sowie um konvergente  Nettoreichweiten für TV und Streaming über v

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats