+Trotz Reichweitenverlusten

Lineares Fernsehen erreicht noch immer (fast) alle Deutschen

   Artikel anhören
Klassisches TV steht bei den Deutschen nach wie vor hoch im Kurs
© IMAGO / Panthermedia
Klassisches TV steht bei den Deutschen nach wie vor hoch im Kurs
Der Fernseher steht bei den Deutschen noch immer hoch im Kurs – auch in der jungen Zielgruppe. Mehr als ein Drittel der Aktivitäten am Tag haben etwas mit dem Konsum von klassischem Bewegtbild zu tun. Das belegt die Ad-Alliance-Studie Touchpoints, die die Mediennutzung hierzulande anhand der Tagesabläufe der Menschen nachzeichnet.

Insgesamt haben 63 Prozent der Aktivitäten der Deutschen einen Medienbezug. 35 Prozent entfallen auf den Konsum von Bewegtbild. Interessant ist, wie sich diese Nutzung zusammensetzt: Mehr als zwei Drittel steuern noch immer klassische TV-Inha

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats