Triell

Über fünf Millionen verfolgen Schlagabtausch der Kanzlerkandidaten

   Artikel anhören
Pinar Atalay, Armin Laschet, Annalena Baerbock, Olaf Scholz, Peter Kloeppel (v.l.)
© TVNOW / Jörg Carstensen
Pinar Atalay, Armin Laschet, Annalena Baerbock, Olaf Scholz, Peter Kloeppel (v.l.)
Die erste große Fernsehdebatte der drei Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen haben am Sonntagabend auf RTL 5,05 Millionen Zuschauer verfolgt. Das entspricht einem sehr guten Marktanteil von 16,4 Prozent für das sogenannte Triell.
Unionskandidat Armin Laschet, Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock und SPD-Kandidat Olaf Scholz hatten sich zur besten Sendezeit einen TV-Schlagabtausch geliefert. Auch der RTL-Schwestersender ntv übertrug - und erreichte rund 550.000 Zuscha

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats