Total Video

Die Debatte zur Zukunft der Videowelt im HORIZONT Podcast

Die Diskussion zur Zukunft der Videowelt gibt es jetzt im HORIZONT Podcast zum Nachhören
© HORIZONT
Die Diskussion zur Zukunft der Videowelt gibt es jetzt im HORIZONT Podcast zum Nachhören
Dass das klassische Fernsehen unter der stärker werdenden Online-Konkurrenz leidet, ist kein Kann-Szenario – sie scheint unvermeidbar. Das zumindest war auf einem Panel des HORIZONT Kongresses Total Video zu hören. Unter dem Motto "Wer zahlt, hat recht – Wohin entwickelt sich die Videowelt?" diskutierten vier Experten, wo die Reise hingeht für die Videowerbung. HORIZONT Online veröffentlicht die komplette Debatte im Podcast.
Auf dem Panel diskutiert haben Mindshare-Chefin Katja Brandt, Natanael Sijanta von Mercedes-Benz, Swisscom-CMO Achill Prakash und Screenforce-Chef Martin Krapf. Während Brandt, Sijanta und Prakash keine guten Nachrichten für TV im Gepäck hatten, argumentierte Krapf mit Kräften dagegen: "Ich finde es äußerst leichtsinnig, das Medium, das in jeder Zielgruppe die meisten Menschen erreicht, aus dem Mediaplan zu nehmen."


Verfügbar ist der HORIZONT Podcast (Intro- und Outro-Produktion: Supreme Music) auf SoundcloudiTunesSpotify und Deezerron
stats