Special

Eurosport hat namhafte Experten für Olympia verpflichtet
Discovery
Tokio 2020

Eurosport und Discovery mit vielen Sportstars als Olympia-Experten

Eurosport hat namhafte Experten für Olympia verpflichtet
Mit zahlreichen Olympiasiegern und Weltmeistern als Experten gehen Eurosport und Discovery in die Berichterstattung von den Olympischen Spielen in Tokio. Wie der Sender am Mittwoch bekanntgab, sind Fabian Hambüchen (Turnen), Pascal Hens (Handball), Rico Freimuth (Leichtathletik) oder Jens Voigt und Rolf Aldag (beide Radsport) ebenso dabei wie Britta Heidemann (Fechten), Fanny Rinne (Hockey) und Ole Bischof (Judo).
von HORIZONT Online / dpa Donnerstag, 01. Juli 2021
Alle Artikel dieses Specials
X

"Mit jedem dieser Namen verbinden die Fans unglaublich emotionale olympische Momente", sagte Gernot Bauer, Head of Sports bei Eurosport Deutschland. "Daher freuen wir uns sehr, auf sie und ihre Expertise während der Olympischen Spiele bauen zu können."


Die Schwimmwettkämpfe analysiert Thomas Rupprath, im Tennis wird mit Barbara Rittner und Mischa Zverev ebenfalls ein erprobtes Duo im Einsatz sein. Zudem sind Steffen Fetzner (Tischtennis) und Jan Jagla (Basketball) dabei, auch Wasserspringer Sascha Klein. Olympia-Neulinge hingegen sind Mirko Slomka (Fußball) und Paul Becker (Beachvolleyball). dpa

    stats