Tobias Henning

TikTok wirbt seinen ersten Deutschlandchef von Springer ab

   Artikel anhören
Tobias Henning führt TikTok Deutschland
© TikTok
Tobias Henning führt TikTok Deutschland
Der Handelsstreit zwischen den USA und China und die damit verbundene Debatte über ein Verbot respektive eine Übernahme des US-Geschäfts sorgt derzeit weltweit für Schlagzeilen, die ganz sicher nicht im Sinne des TikTok-Eigners ByteDance sind. Jetzt gibt das Unternehmen ausnahmsweise mal selbst Anlass zur Berichterstattung - mit der Berufung des ersten Deutschlandchefs. Der hat in der Medienbranche hierzulande bereits Spuren hinterlassen.
TikTok wird in Deutschland künftig von Tobias Henning geführt. Wie das Unternehmen ankündigt, heuert der 41-Jährige Anfang Oktober als General Manager bei der Plattform für mobile Kurzvideos an. Als erster Deutschlandchef in der Historie der Video-App soll Henning die Geschäfte der Plattform hierzulande weiterentwickeln. Dabei wird er an Rich Waterworth, den General Manager von TikTok in Europa, berichten.


How to rock TikTok: Was Marketer wissen müssen!
Digital Talk TikTok
© dfv
TikTok ist zurzeit Talk of the Town und darf im Mediamix nicht fehlen, wenn man die Generation Z erreichen will. Erfahren Sie am 24. August 2020 (10.30 - 12.00 Uhr) im HORIZONT Digital Talk „How to rock TikTok“, wie Sie mit Ihrer Brand die junge Zielgruppe begeistern; welche Möglichkeiten TikTok bietet; was Sie beim Umgang mit der App beachten müssen und wie Ihre Kampagne viral geht. Unsere TikTok-Experten geben wertvolle Tipps aus der Praxis und zeigen, was hinter dem Hype steckt. Stellen Sie Ihre Fragen im Digital Talk.

Unsere TikTok-Experten Adil Sbai, weCreate, Mark Mühürcüoglu, Sugar Daddies und David Roland, TikTok, geben wertvolle Tipps aus der Praxis und zeigen, was hinter dem Hype steckt. Jetzt anmelden!
Henning ist in der deutschen Medienbranche kein Unbekannter. Der Manager kommt von Axel Springer, wo er zuletzt als General Manager Premium das Geschäft mit digitalen Premium-Inhalten von Bild und Welt verantwortete. Vor seiner Zeit bei Springer war der gelernte Volljurist unter anderem bei der internationalen Anwaltssozietät Hengeler Mueller tätig. Außerdem absolvierte er einen MBA an der ESCP Business School in Paris.


Meist gelesen auf Horizont+
Deutschland, wo TikTok laut Prioridata allein in diesem Jahr mehr als 6 Millionen Mal heruntergeladen wurde und zuletzt rund 1,63 Millionen aktive Nutzer hatte, gehört für TikTok-Europachef Waterworth zu den "wichtigsten Märkten" der Plattform. "Wir investieren viel in den Aufbau des Teams und wir freuen uns sehr, dass Tobias unser Wachstum und unsere Lokalisierungsstrategie weiter voranbringen wird", sagt Waterworth.

„TikTok hat enormes Potential und ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem Team zu starten.“
Tobias Henning
Tobias Henning
© TikTok
Tobias Henning
Der künftige Deutschlandchef bringe "viel Erfahrung bei der Entwicklung digitaler Content-Modelle und deren Weiterentwicklung" mit. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an Henning. Waterworth erhofft sich von seinem neuen Deutschlandchef, dass dieser TikTok "in die nächste Wachstumsphase" führt.

Der geht seine neue Herausforderung mit reichlich Elan an. TikTok sei für ihn "eine einzigartige, innovative Content-Plattform" mit Nutzern, deren Ideen unglaublich unterhaltsam seien. Er könne es kaum erwarten, "mit den vielen Talenten hinter diesem einzigartigen Produkt zusammenzuarbeiten", so Henning.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats