"The History Boys"

So feiern englische Medien und Fans ihre Elfmeter-Helden

Englands Medien feiern den Sieg gegen Kolumbien als historisch
Screenshot Twitter, Screenshot Twitter
Englands Medien feiern den Sieg gegen Kolumbien als historisch
Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Fluch ist gebrochen: England hat ein Elfmeterschießen gewonnen und steht nach dem Sieg gegen Kolumbien im Viertelfinale der Fußball- Weltmeisterschaft. In England werden die Three Lions frenetisch gefeiert. HORIZONT zeigt die besten Reaktionen von Fans und Medien bei Twitter. 


Viele englische Medien betonten die historische Dimension des Sieges im Elfmeterschießen gegen Kolumbien. So titelte die Zeitung "i": "The History Boys". Die Boulevardzeitung "The Sun" twitterte: "England win a penalty shootout – a headline you thought you’d NEVER read!" 






Die englischen Fans konnten ihr Glück kaum fassen. Nachdem Jordan Pickford den entscheidenden Elfer gehalten hatte, gab es auf der Insel kein Halten mehr: 
 


Auch viele deutsche Fans und Medien reagierten ungläubig auf den Erfolg von England im Elfmeterschießen:

 
 


stats