+Tech-Joint-Venture

RTL und Seven-One planen Zusammenarbeit bei Addressable TV

   Artikel anhören
Der Addressable-TV-Markt ist fragmentiert. In einem neuen Joint-Venture wollen RTL und Seven-One europaweit Standards etablieren
© Adobe Stock
Der Addressable-TV-Markt ist fragmentiert. In einem neuen Joint-Venture wollen RTL und Seven-One europaweit Standards etablieren
RTL Deutschland und die Seven-One Entertainment Group rücken näher zusammen. In einem gemeinsamen Technologie-Joint-Venture wollen die beiden Unternehmen, vorbehaltlich ausstehender regulatorischer Genehmigungen, Standards für den rasant wachsenden Addressable-TV-Markt entwickeln.

Das "digitale Fernsehen", das genauso wie Onlinemedien zielgruppenspezifisch und programmatisch genutzt werden kann, ist das Wachstumsthema der Stunde. Werbungtreibende verschieben zunehmend Budgets in Richtung digitales Bewegtbild. Doch der neue

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats