T-Online-Chefredakteur Florian Harms

"Wir wollen die digitale Medienmarke Nummer 1 in Deutschland werden"

   Artikel anhören
Florian Harms ist seit September 2017 Chefredakteur von T-Online
© Ströer
Florian Harms ist seit September 2017 Chefredakteur von T-Online
Die Ziele sind ambitioniert: Florian Harms soll T-Online.de zur digitalen Medienmarke Nummer 1 in Deutschland machen. Nach zwei Jahren im Amt sieht sich der Chefredakteur des Ströer-Portals dabei auf Kurs: "Wir haben uns mittlerweile eine publizistische Strahlkraft aufgebaut, die T-Online.de so früher nicht gehabt hat", betont Harms im Interview mit HORIZONT. 

Herr Harms, Sie sind jetzt seit zwei Jahren Chefredakteur von t-online.de. Wie fällt ihre persönliche Bilanz aus?
Sehr positiv. Wir hatten uns ja viel vorgenommen, und ich kann sagen, dass wir die wichtigsten Schrit

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats