Studio 71

Wie das Digitalstudio von P7S1 in Corona-Zeiten von seiner digitalen DNA profitiert

   Artikel anhören
Sebastian Romanus ist seit 2017 Geschäftsführer der P7S1-Tochter Studio 71. Zuvor leitete er das Deutschlandgeschäft von Disneys Maker Studios
© P7S1
Sebastian Romanus ist seit 2017 Geschäftsführer der P7S1-Tochter Studio 71. Zuvor leitete er das Deutschlandgeschäft von Disneys Maker Studios
Wenn jemand in der Corona-Krise profitiert, dann sind es Unternehmen mit einer digitalen DNA. Studio 71 etwa, das Multi-Channel-Network von Pro Sieben Sat 1, lagert aktuell immer häufiger Produktionsaufträge direkt an Influencer aus. Das Tagesgeschäft der jungen Partner viel stärker zu adaptieren, könnte Geschäftsführer Sebastian Romanus zufolge sogar zur neuen Normalität werden. HORIZONT hat mit ihm über Rekordwerte, die künftige Zusammenarbeit mit Werbekunden, die Präsenz auf Youtube und Facebook sowie die neuesten Podcast-Pläne gesprochen.
Herr Romanus, wie hat Corona den Alltag im Studio71 verändert? Uns geht es wie den meisten: Wir arbeiten größtenteils im Home Office und sind gleichzeitig immer wieder positiv überrascht, wie gut das funktioniert. Natü

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats