Studie zu Facebook & Co.

Jung, weiblich, extravertiert – wer Social Media hauptsächlich nutzt

   Artikel anhören
Frauen, die tendenziell jünger und vom Wesen her auf Außenwirkung bedacht sind, machen den größten Anteil der Nutzer auf Facebook, Instagram und WhatsApp aus.
© imago images / Westend61
Frauen, die tendenziell jünger und vom Wesen her auf Außenwirkung bedacht sind, machen den größten Anteil der Nutzer auf Facebook, Instagram und WhatsApp aus.
Fast ein Drittel der aktuellen Weltbevölkerung ist mindestens auf einem der zum Facebook-Konzern gehörenden sozialen Netzwerke Facebook, WhatsApp oder Instagram vertreten. Eine aktuelle Untersuchung aus Deutschland zeigt nun, welche soziodemographischen und charakterlichen Merkmale die User im Schnitt am häufigsten aufweisen.
Ein Forschungsteam rund um Christian Montag, Professor an der Universität Ulm, hat in einer aktuellen Studie die Nutzer der größten sozialen Netzwerke – Facebook, WhatsApp und Instagram – in spezifischen Kontexte

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats