Studie von TV Spielfilm

TV-Nutzungsdauer sinkt auf unter 2 Stunden täglich

   Artikel anhören
Immer mehr Zuschauer schauen immer länger On-Demand
© Pixabay/Andrés Rodríguez
Immer mehr Zuschauer schauen immer länger On-Demand
Die deutschen Zuschauer nutzen immer mehr verschiedene Bewegtbildangebote. Vor allem kostenpflichtige Streamingdienste und Mediatheken erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, während die Sehdauer des klassischen Fernsehens sinkt. Das zeigt die neue Ausgabe der Studie "Screens in Motion" der Programmzeitschrift TV Spielfilm von Hubert Burda Media.
Die gesamte Sehdauer über alle Plattformen hinweg liegt bei 4:20 Stunden täglich und ist damit auf hohem Niveau stabil. Allerdings konkurrieren immer mehr Plattformen um die Gunst der Zuschauer - mit entsprechenden Folgen für die Nutzu

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats