Studie

Twitter-Nutzer sind mitteilsam und einflussreich

Twitter-Nutzer sind sehr mitteilsam
© Marco Saal
Twitter-Nutzer sind sehr mitteilsam
Themenseiten zu diesem Artikel:
Fast alle Medien heben gerne die besonderen Eigenschaften ihrer Nutzer/Leser/Zuschauer hervor, seien sie nun jung, aktiv, einkommenstark oder aufgeschlossen. Auch Twitter hat untersuchen lassen, wodurch sich seine Nutzer besonders auszeichnen. Die Studie hat ergeben: Aktive Twitterer sind informiert, einflussreich und entdecken gerne Neues. 
So bezeichnen sich laut der Studie 70 Prozent der Twitter-Nutzer als sehr aufgeschlossen. 65 Prozent der Nutzer des sozialen Netzwerks entdecken gerne neue Dinge (Online-Nutzer: 59 Prozent), 45 Prozent probieren gerne als erste neue Produkte aus. Außerdem sind aktive Twitter-Nutzer naturgemäß sehr mitteilsam: 65 Prozent äußern sich gerne zu Themen, über die sie informiert sind oder die sie interessieren.


Ihre Meinung ist auch noch gefragt: 52 Prozent der Twitterer werden von Freunden und Familienmitgliedern um Rat gefragt, wenn sie etwas kaufen wollen. Knapp 60 Prozent der Nutzer des Netzwerks teilen auf Twitter auch ihre Meinung über Produkte, Services und Marken. 

„Während die Nutzer vieler anderer Plattformen eher sagen: 'Schau mich an', sagen die Nutzer von Twitter ganz klar: 'Schau dir das hier mal an'. Das macht Twitter einzigartig.“
Jolanta Baboulidis
Diese Eigenschaften machen Twitter-Nutzer aus Sicht des Unternehmens natürlich zu einer idealen Zielgruppe. "Während die Nutzer vieler anderer Plattformen eher sagen: 'Schau mich an', sagen die Nutzer von Twitter ganz klar: 'Schau dir das hier mal an'. Das macht Twitter einzigartig", erklärt Jolanta Baboulidis, Geschäftsführerin von Twitter in Deutschland: "Menschen, die Twitter nutzen, sind aufgeschlossen und neugierig. Sie möchten Neues entdecken und dies mit der Gemeinschaft teilen und diskutieren. Das macht sie so wertvoll als Werbezielgruppe." dh
Die Studie
Für die gemeinsame Studie von Twitter und Kantar Media wurden euopaweit 10.500 Internet-Nutzer befragt, davon 1500 aus Deutschland. Unter den Befragten waren rund 4800 Twitter-Nutzer (davon 545 aus Deutschland). Die Stichprobe war repräsentativ hinsichtlich Geschlecht, Alter, Herkunft, sozialem Status und Nutzungshäufigkeit. Die Befragung fand im Dezember 2017 statt.



stats