Streamingdienst

Amazon plant Realityshow mit Heidi Klum

Heidi Klum präsentierte zuletzt eine Kollektion für Lidl
© Lidl
Heidi Klum präsentierte zuletzt eine Kollektion für Lidl
Themenseiten zu diesem Artikel:
Heidi Klum beendet ihre US-Fashionshow "Project Runway" und entwickelt gemeinsam mit ihrem langjährigen TV-Partner Tim Gunn eine neue Realityshow für Amazon Prime Video. Zu den Details schweigt sich der Streamingdienst noch aus. 
"Nach 16 unglaublichen Staffeln sage ich 'Auf Wiedersehen' zu 'Project Runway', einer Show, bei der ich die Ehre hatte sie zu moderieren und mit zu erfinden", sagt Heidi Klum. "Ich bin unheimlich stolz auf diese Show und sie wird immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben. Es ist besonders aufregend für mich, dass meine Reise mit meinem lieben Freund und Kollegen Tim Gunn noch lange nicht zu Ende ist. Wir arbeiten zusammen mit Amazon für eine eine neue Show und freuen uns schon darauf, allen unseren nächsten Entwurf zu zeigen!" 

"Project Runway" war seit 2004 bei der NBC-Tochter Bravo Television Network zu sehen, seit 2010 lief die Show bei Lifetime. In der Show traten mehrere Modedesigner gegeneinander an und mussten innerhalb einer vorgegebenen Zeit nach bestimmten Vorgaben Kleider produzieren.

In der neuen Amazon-Serie wird es ebenfalls um Mode gehen. Die Serie spreche ein "weltweites Publikum an, das sich von Wettbewerb, leidenschaftlich erzählten Geschichten und Authentizität unterhalten lässt", teilt Amazon mit. Zusätzlich schaffe Amazon Fashion "das passende Einkaufserlebnis für die Zuschauer". Offenbar wird man die in der Show vorgestellten Produkte direkt bei Amazon bestellen können. Details zum Konzept der Show nennt Amazon indes noch nicht. 

"
Heidi Klum hat die Fernsehlandschaft komplett verändert, indem sie eine kompetitive Reality-Fashionshow geschaffen hat –  ein gänzlich unerprobtes Konzept und anders als alles, was bis dahin im TV erfolgreich war", sagt Jennifer Salke, Leiterin von Amazon Studios: "Die Show hatte wahnsinnigen Erfolg und machte Heidi Klum und Tim Gunn zu einem Kult-Duo der Populärkultur. Ihr Einsatz dafür, Mode in  unterhaltsame, packende und gleichzeitig zukunftsweisende Inhalte zu packen, spricht für sich. Wir sind überzeugt, dass ihr nächstes Projekt in diesem Bereich auf unserem weltweiten Prime Video-Laufsteg sogar ein noch größeres Publikum erreichen kann." dh


stats