Special

"Beat" ist ab dem 9. November bei Amazon Prime Video verfügbar
Amazon
Streaming

Neue deutsche Amazon-Serie "Beat" startet im November

"Beat" ist ab dem 9. November bei Amazon Prime Video verfügbar
Die neue deutsche Amazon-Eigenproduktion "Beat" geht am 9. November online. Das gab Amazon Prime Video heute bekannt. Ein Trailer gibt einen ersten Einblick in die Serie, in der es um die Berliner Clubszene und die organisierte Kriminalität in der Hauptstadt geht. 
von David Hein Montag, 24. September 2018
Alle Artikel dieses Specials
X
Im Mittelpunkt der von Marco Kreuzpaintner entwickelten Serie steht der Berliner Clubpromoter "Beat", der in der Szene hervorragend vernetzt ist. Er selbst ist süchtig nach Drogen, Sex und dem Nachtleben in den Berliner Clubs. Die Polizei versucht, mit seiner Hilfe an die Hintermänner eines kriminellen Netzwerks zu gelangen, das mit Drogen, Waffen, Menschen, aber auch Organen handelt. Doch auf der Suche nach den Drahtziehern gerät Beat selbst ins Visier der Organ-Mafia. 

Amazon versprach bei der ersten Präsentation des Projekts "eine Serie wie einen Adrenalinrausch". Der Trailer deutet eine harte und auf Realitätsnähe bedachte Thrillerserie an. Die siebenteilige Produktion beruht auf einer Idee von Marco Kreuzpaintner ("Krabat"), der auch die Regie übernahm. Zum Cast gehören neben Hauptdarsteller Jannis Niewöhner bekannte Namen wie Karoline Herfurth, Christian Berkel, Alexander Fehling, Kostja Ullmann, Claudia Michelsen, Hanno Koffler, Anna Bederke und Karl Markovics. 

Produziert wird "Beat" von Hellinger/Doll Filmproduktion und Warner Bros Film Productions Germany sowie Matthias Schweighöfers Produktionsfirma Pantaleon Films als Ko-Produzent. dh



stats