+"Starke Mediawährungen wichtiger denn je"

René Lamsfuß wird Vorstandsvorsitzender der Agma / Konvergenzprojekt startet

   Artikel anhören
René Lamsfuß ist neuer Vorstandsvorsitzender der Agma
© Agma / Jakob Hoff
René Lamsfuß ist neuer Vorstandsvorsitzender der Agma
Jetzt geht’s los: Die Agma tritt ihr ambitioniertes Großprojekt "Crossmedia-Reichweitenwährung" mit einem neuen Vorsitzenden und weiteren neuen Köpfen im Vorstand an. Außerdem schlägt sie wichtige Pflöcke ein für die Integration der Agof-Onlinedaten ins eigene Reichweitenmodell. Schließlich geht es – ebenso wie beim Parallelprojekt der AGF – um die Konvergenzwährung der Zukunft.
Neuer Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Mediaanalyse (Agma) ist René Lamsfuß, im Hauptjob Forschungschef der Agenturgruppe Publicis. Er tritt die Nachfolge an von Axel Pichutta, 73, der in de

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats