Special

 Dreiergespann mit Durchsetzungsvermögen: AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf, Matthias Dang (Ad Alliance, Mediengruppe RTL) und Carsten Schwecke von Axel Springer All Media (r.)
Marina Weigl für AGF Videoforschung
+Springer-Manager Carsten Schwecke zu Video+

"Die einzige sinnvolle Alternative zu einem globalen Regime"

Dreiergespann mit Durchsetzungsvermögen: AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf, Matthias Dang (Ad Alliance, Mediengruppe RTL) und Carsten Schwecke von Axel Springer All Media (r.)
Bei den Screenforce Days kündigt AGF-Chefin Kerstin Niederauer-Kopf an, künftig auch statischen Content messen zu wollen. Wenn das klappt, rückt die schon lange geforderte Konvergenzreichweite in greifbare Nähe. Deshalb hat die Frankfurter Währungshüterin im Interview mit HORIZONT mächtige Unterstützer: Matthias Dang, CEO der Ad Alliance, und Carsten Schwecke, Geschäftsführer von Axel Springer All Media, über Innovation, German Gründlichkeit und den nie aussterbenden Apfel-Birnen-Vergleich.
von Katrin Ansorge Donnerstag, 17. Juni 2021
Alle Artikel dieses Specials
X


Frau Niederauer-Kopf, mit dem Projekt Video+ will die AGF ihre Digitalmessung künftig um statischen Content erweitern – der bislang eigentlich das Metier der Agof ist. Was ist der Hintergrund für diesen Vorstoß? 

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats