"Sport Powerhouse"

Sport1 und Axel Springer vermarkten Sportumfelder gemeinsam

   Artikel anhören
Haben das Sport Powerhouse gebaut: Matthias Reichert, Sport1 und Stefan Mölling von Media Impact
© Sport1/Media Impact
Haben das Sport Powerhouse gebaut: Matthias Reichert, Sport1 und Stefan Mölling von Media Impact
Sport1 und Axel Springer bündeln ihre Kräfte in der Sportvermarktung. In der Vermarktungs-Kombi "Sport Powerhouse" kombinieren der Sportsender und Axel Springer ihre Sportumfelder zu einem integrierten Angebot, das Fernsehen, Print, Digital und Digital-Out-of-Home-Flächen umfasst. Im Interview mit HORIZONT erklären Matthias Reichert, COO von Sport1, und Stefan Mölling, Chief Sales Officer von Media Impact, was sie sich von der Kooperation versprechen und wie die Vermarktung in der neuen Bundesliga-Saison angelaufen ist. 

Das "Sport Powerhouse" vereint die Kanäle TV bei Sport1, Digital auf Bild.de, Sport1.de, Transfermarkt.de sowie SportBild.de, Print in der Bild am Sonntag und der Sport Bild und Digital Out-of-Home auf den DOoH-Screens von

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats