Artikel anhören
Jasmin Maeda
© ZDF/Klaus Weddig
Jasmin Maeda
Der Spartensender ZDFneo bekommt eine neue Chefin. Jasmin Maeda wird zum 1. Juli dieses Jahres neue Leiterin der Koordination ZDFneo. Die 39-Jährige folgt auf Nadine Bilke, die in diesem Monat den Posten der ZDF-Programmdirektorin übernommen hat, wie der Sender am Freitag mitteilte.
Maeda leitet beim Hauptsender seit 2020 die Redaktion Reihen und Serien I, zu der zum Beispiel die Freitagskrimis und "Aktenzeichen XY ... ungelöst" gehören. Redaktionell hat sie etwa die ZDFneo-Serie "Liebe. Jetzt!" und die ZDF-Serie "SOKO Leipzig" betreut. 

Vorgängerin Bilke sagt über sie laut Mitteilung: "Jasmin Maeda vereint lineare und digitale Kompetenz mit strategischer und dramaturgischer Erfahrung." Sie sei "genau die Richtige, um die Erfolgsgeschichte von ZDFneo mit neuen Impulsen weiterzuschreiben". 
    stats