Scholz & Friends

FAZ startet neue Dachmarkenkampagne und überarbeitet Layout

Eines der Motive der neuen Dachmarkenkampagne
© FAZ
Eines der Motive der neuen Dachmarkenkampagne
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) hat in Zusammenarbeit mit Scholz & Friends eine neue Dachmarkenkampagne gestartet. Zum 70-jährigen Bestehen hatte sich das Medienhaus bereits Ende September einen überarbeiteten Markenauftritt verpasst. Mit der nun gestarteten Kampagne erscheint die Zeitung künftig auch mit einem erneuerten Layout.

Die Motive der neuen FAZ-Dachmarkenkampagne werden deutschlandweit in Print- und Onlinemedien ausgespielt. Mit Zeilen wie "Wo aus Fakten Meinungen werden. Nicht umgekehrt" und "Was nicht passt wird auch nicht passend gemacht" sollen die FAZ-Motive auf den besonnenen, sachlichen Stil des Titels aufmerksam machen und neue Leser an die Zeitung heranführen.



FAZ: Neue Dachmarkenkampagne


Zum 70-jährigen Bestehen hatte die FAZ bereits Ende September einen neuen Markenauftritt gestartet. Im Zentrum steht der neue Claim "Freiheit beginnt im Kopf", der die Haltung der Frankfurter Allgemeinen zum Ausdruck bringt. Er spiegelt den Gründungsanspruch der Zeitung, den Freigeist der Redaktion und die Selbstbestimmung ihrer Leser wider. Die Kluge-Kopf-Kampagne mit dem Claim "Dahinter steckt immer ein kluger Kopf" bleibt indes bestehen.

Seit heute erscheint die FAZ zudem mit einem überarbeiteten Layout (siehe unten). Laut einer Mitteilung soll bei der Entwicklung des neuen Erscheinungsbildes Lesefreundlichkeit, Leichtigkeit und Harmonisierung im Vordergrund gestanden haben. Konkret bedeutet das, dass die Zeitung künftig mit leichteren Überschriften, "harmonischeren" Weißräumen und Zwischenüberschriften arbeitet. Die Buchstruktur des Blattes wird unverändert beibehalten. ron 
Das neue Layout der FAZ
© FAZ
Das neue Layout der FAZ


stats