Schickler Media Index

In diese Gattungen wandert 2021 das meiste Netto-Werbegeld

   Artikel anhören
Für Online-Video prognostiziert Schickler in diesem Jahr weiteres Wachstum, auch Influencer-Marketing boomt unverändert
© Pete Linforth auf Pixabay
Für Online-Video prognostiziert Schickler in diesem Jahr weiteres Wachstum, auch Influencer-Marketing boomt unverändert
Die Corona-Krise hat den Werbemotor ins Stottern gebracht – aber ausbremsen lässt er sich nicht. Das zeigt der Schickler Media Index, mit dem das Hamburger Beratungsunternehmen exklusiv für HORIZONT die Nettowerbeumsätze der einzelnen Gattungen prognostiziert. Trotz anhaltenden Lockdowns und allgemeiner Planungsunsicherheit sollen die sich in diesem Jahr wieder ganz ordentlich entwickeln: Für 2021 erwartet Schickler ein Plus von 6,2 Prozent auf ein Gesamtvolumen von insgesamt rund 45 Milliarden Euro.

Dementsprechend geht Schickler-Partner Patric Tongbhoyai davon aus, dass sich der Markt in den kommenden Monaten wieder erholen wird, zumindest zur Hälfte.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats