RTL-Zwei-Ikone Robert Geiss im Interview

"Wir sind keine Schauspieler und haben auch keine Ambitionen in diese Richtung"

   Artikel anhören
Vater, Unternehmer, Fernsehstar: Seit Jahresbeginn gibt Robert Geiss auf RTL Zwei neue Einblicke in sein glamouröses Familienleben
© RTLZWEI / Per Florian Appelgren
Vater, Unternehmer, Fernsehstar: Seit Jahresbeginn gibt Robert Geiss auf RTL Zwei neue Einblicke in sein glamouröses Familienleben
In der deutschen Fernsehlandschaft gibt es Formate, die einfach jeder kennt und die selbst den größten Kritikerinnen und Kritikern im Gedächtnis bleiben - trotz der Flut individuell zugeschnittener Inhalte, die auf den Streaming-Plattformen um Aufmerksamkeit heischen. Ein Beispiel dafür: "Die Geissens". Seit elf Jahren zeigt RTL Zwei die Erlebnisse der "schrecklich glamourösen Familie" in der Primetime, die beiden Töchter der Multimillionäre sind quasi live im TV aufgewachsen. HORIZONT hat zum Start der 20. Staffel mit Robert Geiss gesprochen – über Quoten, Entscheidungen im Familienrat und die Kunst, sich nicht verbiegen zu lassen.

Herr Geiss, seit Anfang des Jahres laufen die neuen Episoden der "Geissens". Sie sind seit elf Jahren bei RTL Zwei on air, in der schnelllebigen Medienwelt von heute ist das eine halbe Ewigkeit. Wie haben Sie die Veränderung der TV-Branche

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats