RTL Zwei / El Cartel

"Gutes Gefühl, wenn die Großen dieser Welt immer wieder ins TV zurückkommen"

   Artikel anhören
Einfach mal machen: Stephan Karrer, Geschäftsführer von El Cartel Media, und RTL-Zwei-Senderchef Andreas Bartl sprechen über ihre Pläne, neue Kooperationen und den Mut, immer wieder Dinge auszuprobieren
© El Cartel Media
Einfach mal machen: Stephan Karrer, Geschäftsführer von El Cartel Media, und RTL-Zwei-Senderchef Andreas Bartl sprechen über ihre Pläne, neue Kooperationen und den Mut, immer wieder Dinge auszuprobieren
Im TV-Markt hat RTL Zwei zweifellos eine Sonderstellung: Der Sender ist unterhaltsam und laut, oft auch umstritten, und er hat wie kaum ein anderer einen festen Draht zur begehrten jungen Zielgruppe. Damit das so bleibt, versuchen Senderchef Andreas Bartl und El-Cartel-Media-Geschäftsführer Stephan Karrer mindestens genauso quirlig zu sein. Im Interview mit HORIZONT sprechen sie über ihre Kooperation mit Julep, Pläne am Point of Sale und Bereiche, in denen die Kundenanfragen noch ganz von selbst reinkommen.
 
Herr Bartl, Herr Karrer, RTL Zwei wirbt seit vergangener Woche mit einer eigenen Kampagne für die Einhaltung der Corona-Maßnahmen und setzt dabei vor allem auf die hohe Glaubwürdigkeit des Senders in de

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats