Special

Podcasts werden bevorzugt über Kopfhörer gehört
IMAGO / Westend61
+RMS-Studie

So groß ist die Akzeptanz von Podcast-Werbung

Podcasts werden bevorzugt über Kopfhörer gehört
Podcast-Werbung ist derzeit das Lieblingsthema der Audio-Vermarkter. Das ist auch nicht verwunderlich - denn die Audioformate auf Abruf bieten aus Vermarktungssicht zahlreiche Vorteile. Dazu gehören unter anderem die hohe Aufmerksamkeit der Hörer und die große Akzeptanz für Podcast-Advertising. Eine Studie des Hamburger Audio-Vermarkters RMS untermauert die Stärken des Mediums nun noch einmal mit konkreten Daten. 
von David Hein Donnerstag, 06. Mai 2021
Alle Artikel dieses Specials
X
Während klassisches Radio stets ein wenig mit dem Makel als Nebenher- oder Hintergrund-Medium leben muss, können sich Podcasts in der Regel der vollen Aufmerksamkeit der Hörer sicher sein. Das zeigt die aktuelle RMS Podcast-Studie. Die
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats