+Retail Media

Was sich Amazons Vermarktungschef Nils Gräf von der Video-Offensive verspricht

   Artikel anhören
Amazon-Manager Nils Gräf: "Selbst einfache Videos können für Kundinnen und Kunden hilfreich sein."
© Amazon Advertising
Amazon-Manager Nils Gräf: "Selbst einfache Videos können für Kundinnen und Kunden hilfreich sein."
Amazon hat heute auf der „unBoxed 2022“-Konferenz in New York neue Video-Werbeangebote vorgestellt. Was sie bringen sollen und wo Amazons Werbegeschäft steht, erklärt Nils Gräf, Managing Director Amazon Ads Deutschland, im HORIZONT-Interview.

Vorab die wichtigsten Neuerungen: Über die Self-Service-Lösung Sponsored Display lassen sich nun weltweit nicht nur Anzeigen-, sondern auch Videokampagnen buchen. Zur Erinnerung: Sponsored Display erlaubt es, anders als die Onsite

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats