Relaunch

Was Gala mit einer größeren Nähe zu den Stars gewinnen kann - und zugleich riskiert

   Artikel anhören
Das Cover der aufgefrischten Gala (Ausschnitt)
© G+J
Das Cover der aufgefrischten Gala (Ausschnitt)
Mit weicheren und wärmeren Farben: Seit Ende 2019 ist Brigitte Huber auch noch Chefredakteurin von Gala – ebenso wie schon zuvor von Brigitte, Barbara und Guido. Beim wöchentlichen Peoplemagazin legt Gruner + Jahrs Multi-Chefredakteurin nun ihren ersten Relaunch vor. Interessanter noch als das aufgefrischte Heft ist seine grundsätzliche Haltung zum Promi-Personal.

Vor knapp anderthalb Jahren löste sie bei Gala nach fünf

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats