Radio/Tele FFH

Hans-Dieter Hillmoth geht 2019 in den Ruhestand

Hans-Dieter Hillmoth ist seit 1989 Programmdirektor von Radio/Tele FFH
Radio/Tele FFH
Hans-Dieter Hillmoth ist seit 1989 Programmdirektor von Radio/Tele FFH
Abschied nach drei Jahrzehnten: Hans-Dieter Hillmoth, Gründungs-Programmdirektor und Geschäftsführer von Radio/Tele FFH, scheidet im Sommer 2019 aus der Geschäftsführung des Radiosenders aus. Sein Nachfolger wird Marco Maier, derzeit noch Geschäftsführer von Antenne Thüringen. 
Hillmoth, 65, ist seit April 1989 Programmdirektor des hessischen Privatsenders. 1991 wurde er zusätzlich zum Geschäftsführer berufen. Erste Radioerfahrungen sammelte der gebürtige Westfale bereits als Schüler bei einem Hobby-Krankenhaus-Sender in seiner Heimatstadt Münster. Nach einem Studium der Nachrichtentechnik an der TU Braunschweig folgten diverse journalistische Stationen: Nach einem Volontariat bei den Westfälischen Nachrichten arbeitet er als Redakteur bei der Tageszeitung und beim Hessischen Rundfunk. Ab 1986 betreute er für den Münchener Zeitungsverlag erste private Radiosender in Bayern. 

"Hans-Dieter Hillmoth ist ein Pionier des privaten Radios – nicht nur in Hessen, sondern weit darüber hinaus, der für unser Unternehmen schon lange vor dem Sendestart in 1989 tätig war und über Jahrzehnte die Radio/Tele FFH außerordentlich positiv geprägt und entwickelt hat", sagt Hans Georg Schmücker, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung von Radio/Tele FFH.



Zu dem Unternehmen gehören auch der junge Sender Planet Radio, der Oldie-Sender Harmony.fm und 25 Internetradiosender. In Hessen ist Hit-Radio FFH mit Sitz in Bad Vilbel seit Jahren Marktführer. Bei der letzten Media-Analyse Audio (MA 2018 Audio I) kam der Sender auf 432.000 Hörer pro Stunde.
Marco Maier übernimmt 2019 die Geschäftsführung von FFH
Radio/Tele FFH
Marco Maier übernimmt 2019 die Geschäftsführung von FFH
Nachfolger von Hillmoth wird Marco Maier. Der 46-Jährige ist seit 2015 Mitglied der Geschäftsführung von Antenne Thüringen mit Sitz in Weimar. Weitere Stationen des gelernten Industriekaufmanns waren der Spielzeughersteller Mattel, das Funkhaus Aschaffenburg (Radio Primavera) und die Anzeigenzeitungen Blitz-Tip und Sunday. Maier ist außerdem Vorstand im Fachbereich Radio/Audio des Branchenverbands Vaunet. dh 

Meist gelesen

stats