Radiogruppe

Franca Wohlfahrt wird Chief Revenue Officer von Regiocast

   Artikel anhören
Franca Wohlfahrt steigt bei Regiocast weiter auf
© Regiocast
Franca Wohlfahrt steigt bei Regiocast weiter auf
Regiocast ernennt Franca Wohlfahrt zur Chief Revenue Officer. In der neu geschaffenen Funktion soll die 41-Jährige ab April insbesondere die Digitalisierung des Vermarktungsgeschäfts der Radioholding vorantreiben, zu der Sender wie R.SH und Radio PSR gehören. Außerdem verantwortet sie in ihrer neuen Position die gesamten analogen und digitalen Erlöse des Unternehmens. 
Wohlfahrt verantwortete als Leiterin Audio Sales bereits den konvergenten Verkauf des Unternehmens, also die Verknüpfung des digitalen Online Audio-Inventars mit den klassischen Funkangeboten, und den regionalen Vertrieb im Markt Hamburg/Schleswig-Holstein. Die Managerin berichtet direkt an Regiocast-Geschäftsführer Dirk van Loh. 


"Franca Wohlfahrt hat die konvergente Audiovermarktung konsequent innerhalb der Regiocast vorangetrieben und als Herausforderung erfolgreich angenommen", sagt Dirk van Loh, Geschäftsführer Radio der Regiocast. "Ihr bemerkenswert technologisches Verständnis und ihre hohe Führungskompetenz sind beste Voraussetzungen dafür, dass Franca in ihrer neuen Funktion auch die weitere Transformation der Verkaufsstrukturen zusammen mit dem gesamten Verkaufsteam in den verschiedenen regionalen Märkten erfolgreich entwickelt. Ich freue mich sehr, dass wir sie für diese wichtige Position gewinnen konnten." dh
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats