Special

Die Digital Trust Initiative will mehr Sicherheit geben
BVDW
Qualität von Onlinewerbung

BVDW schiebt Digital Trust Initiative an

Die Digital Trust Initiative will mehr Sicherheit geben
Um das Qualitätsniveau im digitalen Marketing zu verbessern, startet der Bundesverband Digitale Wirtschaft die "Digital Trust Initiative" (DTI). Sie soll möglichst viele bestehende Siegel, Verbünde und Initiativen, die sich mit Qualität von Onlinewerbung beschäftigen, danach bewerten, wie vertrauenswürdig sie sind. "Es braucht eine Instanz, die alle Maßnahmen erfasst und ordnet, sonst verliert man schnell den Überblick und keiner weiß, ob ein Zertifikat sinnvoll und relevant ist oder nicht", sagt Björn Kaspring, Vorsitzender der Fokusgruppe Digitale Marketing Quality im BVDW, die die DTI entwickelt hat.
von Juliane Paperlein Donnerstag, 06. September 2018
Alle Artikel dieses Specials
X

"Wir wollten zeitnah eine Ordnungsstruktur für Qualitätsstandards anlegen", so Kaspring. Im Kern besteht die DTI aus einem Kriterienkatalog, der in drei Säulen eingeteilt ist. Damit die Initiativen erfolgreich zertifiziert werden, müssen sie mindestens 80 Prozent der Anforderungen erfüllen.

Kaspring will mit DTI für mehr Vertrauen sorgen
© OVK
Kaspring will mit DTI für mehr Vertrauen sorgen
Die erste Säule "User Experience" beinhaltet Verpflichtungen auf Basis des Better Ad Experience Programms, das unter der Federführung von Google vorangetrieben wird, so wie der Lean Principles. Die zweite Säule "Verification" beinhaltet Viewability, Invalid Traffic und Brand Safety. Die Vermarkter und Agenturen müssen zum Beispiel zertifizierte Systeme einsetzen und Viewability-Raten und ihren ungültigen Traffic dokumentieren oder auch die Guideline Ad Fraud des BVDW einhalten, wenn sie ihre Chancen auf Zertifizierung verbessern wollen. In der dritten Säule "Transparency" müssen die Initiativen den Code of Conduct Programmatic Advertising unterzeichnet haben und an Media-Analysen teilnehmen.

Die DTI richtet sich an Vermarkter, Mediaagenturen und Messsysteme. "Unser Ziel ist es, Vertrauen zu schaffen in Richtung der werbungtreibenden Industrie und der Nutzer", so Kaspring. Die DTI will eine Art Leuchtturm sein, der Orientierung gibt. pap




stats