Prix de Beauté

Lara Gonschorowski verzahnt bei Cosmopolitan Print und Digital

   Artikel anhören
Lara Gonschorowski beim Prix de Beauté im Kurhaus Wiesbaden
© dfv
Lara Gonschorowski beim Prix de Beauté im Kurhaus Wiesbaden
Lara Gonschorowski ist seit rund einem Jahr Chefredakteurin der deutschen Cosmopolitan. Ihre Mission: Heft, Online, Podcast und Social Media zu verzahnen und die Marke "Cosmo" auf allen Kanälen erlebbar zu machen. Dazu gehört auch die neue Insta-Lounge beim Prix de Beauté im Kurhaus Wiesbaden. "Wir wollen unseren Leserinnen das Gefühl geben, sie sind hier live dabei", sagt Gonschorowski im Interview von HORIZONT und turi2.tv und deutet an, dass Bauers Kosmetik-Oscar womöglich keine reine B2B-Veranstaltung bleibt.
Wert legt Lara Gonschorowski auf den Gedanken des Female Empowerments, den "Cosmo" mit der Initiative #SupportHer bestärkt. Schon in den 1980er-Jahren habe Cosmo Karriere- und Geld-Geschichten aufs Cover gebracht und für Gleichberechtigung gekämpft. Zum 40-jährigen Jubiläum der deutschen Cosmopolitan in diesem Jahr ist noch ein großes Jubiläums-Event geplant, auch beim Cosmo-Podcast steht ein Relaunch an.


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats