Privatrundfunkverband

Vaunet wählt RTL-Manager Claus Grewenig zum neuen Vorstandsvorsitzenden

   Artikel anhören
RTL-Mann Claus Grewenig rückt an die Spitze des Privatrundfunkverbands Vaunet
© Vaunet / Markus Altmann
RTL-Mann Claus Grewenig rückt an die Spitze des Privatrundfunkverbands Vaunet
Anfang Februar wurde bekannt, dass die bisherige Vorstandsvorsitzende des Privatrundfunkverbands Vaunet, Annette Kümmel, ihren Posten zum Ende des Monats abgeben wird. Hintergrund war ihr Weggang bei Pro Sieben Sat 1 nach mehr als 30 Jahren. Nun ist mit Claus Grewenig, Bereichsleiter Medienpolitik bei RTL Deutschland, ein Nachfolger für Kümmels Position bei Vaunet gefunden.

Claus Grewenig vertritt als neuer Vorstandsvorsitzender die Interessen des Privatrundfunkverbands Vaunet. Der 47-Jährige wurde am Montag mit sofortiger Wirkung vom Vorstand gewählt, wie der Verband Privater Medien (Vaunet) am Dienstag mitteilte. Er ist Bereichsleiter Medienpolitik bei RTL Deutschland und Vorsitzender des Fachbereichs Fernsehen und Multimedia im Vaunet.

An der Spitze gibt es deshalb einen Wechsel, weil Annette Kümmel im Zusammenhang mit ihrem Weggang bei ProSiebenSat.1 im Februar aufhörte. Sie stand seit September 2020 an der Spitze des Vaunet, der die Interessen von privaten Hörfunk- und TV-Anbietern im dualen Rundfunksystem in Deutschland vertritt. dpa

    stats