Pressevertrieb

Klambt wird Gesellschafter von MZV

   Artikel anhören
Klambt-Verleger Lars Joachim Rose beteiligt sich am MZV
© Klambt
Klambt-Verleger Lars Joachim Rose beteiligt sich am MZV
Der MZV Moderner Zeitschriftenvertrieb bekommt einen zusätzlichen Gesellschafter: Funke und Burda verkaufen Anteile an dem Pressevertrieb an die Mediengruppe Klambt. Damit gehört MZV ab 2022 zu gleichen Teilen drei Verlagen. Geschäftsführer Henning Ecker bleibt Minderheitsgesellschafter. 
Bislang gehörte MZV zu 95 Prozent den beiden Großverlagen Hubert Burda Media und der Funke Mediengruppe. Diese verkaufen nun paritätisch Anteile an die Mediengruppe Klambt. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts werden die

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats