Paid, paid, paid

Das sind die drei großen Trends der Zeitungsbranche 2020

   Artikel anhören
BDZV-Geschäftsführerin Katrin Tischer stellte am Mittwoch in Berlin die Ergebnisse der Trendumfrage vor
© BDZV
BDZV-Geschäftsführerin Katrin Tischer stellte am Mittwoch in Berlin die Ergebnisse der Trendumfrage vor
Der BDZV, der nun nicht mehr Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger heißt, sondern Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger, macht seinem neuen Namen alle Ehre. Alles zu tun, um Erlöse im Digitalen zu erwirtschaften, genießt in der Branche 2020 höchste Priorität. Das ist ein Ergebnis der in diesem Jahr zum sechsten Mal erscheinenden Trendumfrage, die auch verrät, wie die Verlage ihr Ziel erreichen wollen.


79 Verleger und Verlagsgeschäftsführer hat die Unternehmensberatung Schickler im Auftrag des BDZV online zwischen Mitte Dezember und Mitte Januar befragt. Sie stehen für knapp 60 Prozent der Gesamtauflage von Zeitungen. Zusätzlich befragt wurden diesmal 39 Chefredakteure und 14 reine Digital-Publisher. Damit sei die Studie „Trends der Zeitungsbranche 2020“ repräsentativ, sagt Schickler-Mann Christoph Mayer.

Digital-Erlöse steigen, Print sinkt weiter
© BDZV/Schickler
Digital-Erlöse steigen, Print sinkt weiter
Ihr Kerngeschäft sehen die Teilnehmer der Umfrage zwiegespalten: Print verliert weiter an Abos und Werbeerlösen, die Einnahmen mit dem E-Paper und Paid Content wächst hingegen zweistellig. Das ist der Ausgangspunkt. Was aber bringt die Zukunft? Die drei Top-Trends für 2020 lauten:
  1. Digital First
  2. Digitale Abos
  3. Newsletter und Podcasts.

Daraus folgt: Während aktuell sowohl die Vertriebsstrategie als auch die redaktionellen Abläufe noch primär an der Print-Zeitung ausgerichtet sind, wird sich der Schwerpunkt in den kommenden drei Jahren massiv in Richtung Digitalgeschäft bzw. digitale Produkte verlagern.

Verlage richten ihre Prozesse und Strategien nach dem Prinzip Digital First aus
© BDZV/Schickler
Verlage richten ihre Prozesse und Strategien nach dem Prinzip Digital First aus

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats