Out-of-Home-Wettbewerb

Diese Kampagnen dürfen sich Hoffnungen auf die Plakadiva machen

   Artikel anhören
Die Plakatkampagne von Scholz & Friends für McDonalds hat sich sowohl in der Kategorie Beste Mediastrategie als auch Beste Kreation einen Platz auf der Plakadiva-Shortlist gesichert
© McDonalds
Die Plakatkampagne von Scholz & Friends für McDonalds hat sich sowohl in der Kategorie Beste Mediastrategie als auch Beste Kreation einen Platz auf der Plakadiva-Shortlist gesichert
Es war nicht das Jahr von Out-of-Home. Die Corona-Krise hat die Gattung, die von einem möglichst vollen öffentlichen Raum profitiert, hart getroffen – und auch im Branchenwettbewerb Plakadiva ihre Spuren hinterlassen. Auf die Shortlist haben es dennoch 25 Kampagnen geschafft.

Vor allem in den beiden komplexeren Kategorien Beste Innovative Nutzung und Beste Mediastrategie hat es in diesem Jahr weniger Einreichungen gegeben als in den Vorjahren. Zu den Gründen dürfte unter ande

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats