Special

Die Krise als Katalysator: Google, Apple, Facebook und Amazon könnten gestärkt aus der Pandemie hervorgehen
imago images / Hans Lucas
+Onlinewerbung

Wie die GAFAs in der Coronakrise noch dominanter werden

Die Krise als Katalysator: Google, Apple, Facebook und Amazon könnten gestärkt aus der Pandemie hervorgehen
Nach einem halben Jahr Pandemie ist klar erkennbar: Die US-Plattformen können ihre Machtposition im Werbegeschäft weiter ausbauen. Google arbeitet zudem an einer kompletten technologischen Infrastruktur für die digitale Werbung. Weil die meisten anderen Marktteilnehmer mit dramatischen wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen haben, erwischt sie die Entwicklung auf dem falschen Fuß.
von Klaus Janke Freitag, 18. September 2020
Alle Artikel dieses Specials
X
Man könne "die ohnehin bestehenden Trends wie unter einem Brennglas überdeutlich erkennen". So beschreibt Chris Schneider, Director Strategy bei der Agenturgruppe Pilot, seine Erfahrungen in der Coronakrise. Ähnliches hört man von

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats