+Online-Audio-Monitor 2022

Musikstreaming legt weiter zu, Webradionutzung sinkt

   Artikel anhören
Online-Audio boomt - allerdings verzeichnen einige Kanäle auch eine rückläufige Nutzung
© IMAGO / YAY Images
Online-Audio boomt - allerdings verzeichnen einige Kanäle auch eine rückläufige Nutzung
Digitale Audioangebote boomen: Musikstreamingdienste, Webradios und Podcasts gehören für viele Menschen mittlerweile zur ihrer alltäglichen Mediennutzung. Doch nicht alle Nutzungsarten können gleichermaßen von dem Boom profitieren. Während Streamingdienste weiter Hörer gewinnen, ist die Nutzung von Webradio leicht rückläufig. 
Insgesamt hat sich die Nutzung von Online-Audio-Angeboten auf hohem Niveau eingependelt: Im vergangenen Jahr hörten 69 Prozent der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahren zumindest gelegentlich digtale Audio-Angebote, rund 64 Prozent regelmä

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats