Night Train Media

Herbert L. Kloiber gründet Produktionsfirma

   Artikel anhören
Herbert L. Kloiber
© Night Train Media
Herbert L. Kloiber
Herbert L. Kloiber, ehemaliger Geschäftsführer der Tele München Gruppe (TMG), macht sich selbstständig. Der Sohn des langjährigen TMG-Chefs Herbert G. Kloiber hat mit Night Train Media eine Firma gegründet, die im boomenden Film- und Seriengeschäft mitmischen will. 
Night Train Media wolle sich als Koproduzent, Kofinanzierungspartner und Vertriebsexperte um ausgewählte fiktionale Projekte kümmern, teilt das Unternehmen mit. Der Fokus liegt auf europäischen Serien und Filmen. Dabei greife man auf ein "umfassendes Netzwerk an internationalen und lokalen Partner zurück". Derzeit werde das aus "Spezialisten" bestehende Team zusammengestellt. Das Unternehmen will sowohl in die Entwicklung neuer Stoffe als auch in bestehende Projekte investieren. 


Eine erste strategische Partnerschaft hat Kloiber bereits eingetütet: Night Train Media arbeitet mit der skandinavischen Nordic Entertainment Goup (Nent) zusammen, die 2018 von der schwedischen Modern Times Group abgespalten wurde. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam jedes Jahr mehrere englischsprachige Produktionen entwickeln und umsetzen. Nent wird diese in Skandinavien auswerten, Night Train Media im deutschsprachigen Raum. 

"Ich freue mich mit Night Train Media ein neues, zukunftsweisendes Kapitel meiner unternehmerischen Tätigkeit aufschlagen zu können", erklärt Herbert L. Kloiber: "Nach ausgiebiger Erfahrung als Executive Producer außerordentlicher Serienprojekte, wie "Der Name der Rose", "Professionals", "Hidden" oder "Himmelstal", sowie durch die erfolgreiche operative Leitung des vormaligen Weltvertriebes TMI, sind für Night Train Media beste Voraussetzungen geschaffen, um in Zeiten des medialen Umbruchs optimal positioniert zu sein." 


Herbert Kloiber war bis zum Verkauf der Tele München Gruppe an den Finanzinvestor KKR Geschäftsführer der wichtigsten Gesellschaften der jahrzehntelang von seinem Vater geführten Unternehmensgruppe. dh
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats